"Gesund mit Energie"
Betriebliche Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz für Pflegepersonen der 5. Abteilung des Krankenhaus Hietzing mittels  „Therapeutischer Berührung“ und „Qi Gong“

Zeitraum der Studie: Mai 2006 – Mai 2007
Gefördert vom wissenschaftlichen Fond der Stadt Wien, Felix Mandl Fond (2007)
    
Kooperationspartner:

      Krankenhaus Hietzing der Stadt Wien: 5. Med. Abteilung Bereich Onkologie, Sonderbereich        Strahlentherpie und Station für Palliativmedizin

       Zentrum Lebensenergie www.zentrum-lebensenergie.at

       Firma chi-works®  www.chiworks.at

       IBOS – Institut für Burnout und Stressmanagement www.ibos.co.at

Zusammenfassung der Ergebnisse... (.pdf)

 

Studie zur "Frage des Einflusses von Tai Chi auf die Befindlichkeit von Mitarbeitern"
(Universität Wien, Psychologisches Institut in Zusammenarbeit mit den Werbeagenturen Demner, Merlicek und Bergmann, und TBWA/Wien, 2003)


Die Studie hat gezeigt, dass chi-works eine „im beruflichen Alltag sehr praktikable Entspannungstechnik ist“
(Univ. Prof. Dr. Erich Vanecek, Universität Wien)


Zusammenfassung der Ergebnisse... (.pdf)